Hummelchen Trageberatung

Tragen ist Liebe!

Ich bin Steffi, 37 Jahre alt und seit Dezember 2015 Mutter einer wundervollen kleinen, wilden Hummel. In der Schwangerschaft habe ich mich nur am Rande mit dem Tragen beschäftigt und bin auf die klassischen Vorurteile gestoßen. 


Man verwöhnt das Kind

es könnte ersticken, 

was, wenn man hinfällt, etc. 


Kinderwagen hatten wir eh von Anfang an eingeplant und so ließ ich das Thema Tragen erstmal ruhen. Dann war es soweit. Das Hummelchen war auf der Welt und der erste Hausputz stand an, aber sie ließ sich nicht ablegen. Was also tun? Eine Lösung musste her und so kam es, dass eine Freundin mit einem Tragetuch vorbeikam. Da ich damit aber nicht klar kam und eher zur Kategorie "ängstliche Mama" gehöre, habe ich mir eine Komforttrage zugelegt und damit begann eine wunderbare Tragebeziehung. 

Irgendwann kam der Gedanke anderen Eltern beim Thema Tragen zu helfen und nach einigen Hilfestellungen im Familien- und Freundeskreis wuchs der Wunsch mein Wissen auch offiziell weitergeben zu dürfen, so dass ich im Februar 2018 die Ausbildung zur Trageberaterin absolviert habe. 

Seither habe ich mich in diversen Workshops und Vorträgen regelmäßig weitergebildet und konnt auch in zahlreichen Beratungen mein Wissen vertiefen. 

Seit 2019 bin ich Mitglied im Tragenetzwerk e.V. Tragenetzwerk e.V. ist ein Zusammenschluss von TrageberaterInnen mit dem Ziel das Tragen von Babys und Kleinkindern bekannter zu machen.